Der Alpbachtaler Kellergold ist ein Schnittkäse mit Oberflächenreifung. Er wird ausschließlich aus silofreier Milch im Einzugsgebiet der Alpbachtaler Heumilchkäserei hergestellt. Die Milch wird laufenden Kontrollen durch die Milchuntersuchungsstelle Rotholz (Landeskontrollverband) unterzogen.

Käsegruppe
Schnittkäse

Fett in der Trockenmasse
45 % F.i.T. - dies entspricht einem absoluten Fettgehalt von ca. 23 %

Rohstoff
Heumilch

Reifezeit
Mindestens 60 Tage

Konsistenz
Schnittfähig, geschmeidig

Geschmack
Leicht herb - säuerlich bis pikant mit Rotschmierecharakter

Verpackungsart
Stangen, Kleinstücke

Erzeugerbetriebe
Alpbachtaler Heumilchkäserei

Vermarkter
Alpbachtaler Heumilchkäserei

Wir setzen unter unserer Website Cookies ein, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Indem Sie unter unserer Website surfen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Ich versteheDatenschutzerklärung