Slider

MÖSLALM

 

moeslalm

moeslalm_familienfoto.jpg

 

Unternehmensdaten:
Möslalm

Familie Kircher
Eggenwaldweg 52
6020 Innsbruck
Mobil: +43 664 914 26 70

 

 

Betriebsbeschreibung:
Seit 1940 gehört dieses Gebiet der Gemeinde Innsbruck an. Davor war dieser Bereich der Gemeinde Arzl zugehörig.
Die Möslalm wird seit dem Jahre 1932 von der Familie Kircher gepachtet und bewirtschaftet.
Erwähnenswert ist auch noch die Almmesse, die jedes Jahr am letzten Sonntag im Juli bei der nahe gelegenen Kapelle stattfindet. An diesem Tag ist jeden Gast die Zufahrt mit dem eigenen PKW kostenlos gestattet.
Die Möslalm bietet auch noch verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten - entweder stehen Zimmer zur Verfügung oder auch ein Matratzenlager.

Lage: 1252 Meter Seehöhe
Gesamtgröße: 3.500 Hektar
Almfutterfläche: 330 Hektar

 

Viehbestand:
Milchkühe: 30 Stück
Mutterkühe und Jungvieh: 170 Stück
Schafe: 30 Stück

 

Milchmenge:

moeslalm_butter

verarbeitete Milchmenge: bis zu 600 Liter am Tag
Käseerzeugnisse: 6 - 8 Stangen Graukas am Tag

Die gesamt Milch wird zu Graukas und Butter verarbeitet.

 

Produkte:
Möslalmer Graukas
Butter
Rindfleisch
Schaffleisch
Kartoffel

 

Wegbeschreibung:
Ausgangspunkt: Scharnitz
Parktmöglichkeiten: Parkplatz für Touren in die Karwendeltäler
Gehzeit: 3,5 Stunden
allgemeine Beschreibung: man folgt der Anweisung zum "Wiesenhof", geht dort aber gerade weiter und biegt auf der nächsten Weggabelung nach rechts unten ab. Die Forststraße ist in einem guten Zustand und ist auch für Mountainbike-Touren sehr gut geeignet.

 

Wir setzen unter unserer Website Cookies ein, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Indem Sie unter unserer Website surfen, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Ich versteheDatenschutzerklärung